agentur24 ostalbkreis

Polnische Pflegekraft

Für die Vermittlung von polnischen Pflegekräften für die 24 Stunden Betreuung sprechen viele Argumente:

In osteuropäischen Ländern stellen Pflege und Versorgung älterer Menschen zu Hause eine fest verwurzelte Tradition dar. Der Pflegetätigkeit, welche überwiegend von Frauen erbracht wird, wird besondere Wertschätzung und Anerkennung entgegengebracht. Die Familie hat einen hohen Stellenwert in Osteuropa. 

Polen ist ein katholisch geprägtes Land, wodurch die Pflegekräfte mit einem starken Gespür der Nächstenliebe und Familiensinn aufwachsen. Bei der 24 Stunden Pflege aus Polen macht sich dies durch den starken Einsatz und die Fürsorge der Pflegekräfte bemerkbar.

Auch die polnische Pflegekraft selbst profitiert von einem solchen Arrangement. Ist sie im Rahmen einer 24 Stunden Pflege in einem deutschen Haushalt tätig, fällt Ihr Verdienst deutlich höher aus als bei einer vergleichbaren Tätigkeit in Polen. 

 

In der Wirtschaft finden selbst gut ausgebildete Fachkräfte kaum Möglichkeiten, sich beruflich zu etablieren. Sowohl junge Menschen als auch berufserfahrene, die ihre Erfahrungen aus der Pflege Angehöriger nutzen, übernehmen gerne die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft. 

Alle Betreuungskräfte beherrschen mindestens die deutsche Alltagssprache. Diese entspricht ungefähr A2 des Europäischen Referenzrahmen der Sprachniveaus. Das bedeutet, dass die Betreuungskräfte sich in einfachen Worten verständigen können. 

 

Viele verfügen über erweiterte Sprachkenntnisse und mehrjährige Sprachpraxis in Deutschland. Sollten Sie für Ihre Betreuungssituation eine Betreuungskraft mit sehr guten Sprachkenntnissen bevorzugen, richte ich das gerne ein. 

 

Die Sprachkenntnisse wurden unterschiedlich erworben: im Sprachkurs, in der Schule oder während dem Aufenthalt in Deutschland.

agentur24 ostalbkreis

Aufgaben der polnischen Pflegekraft

Die Betreuungskraft kümmert sich liebevoll um Sie oder Ihren Angehörigen und organisiert den Tagesablauf. Zu Ihren Aufgaben gehört die Grundversorgung, Hauswirtschaft sowie soziale Betreuung. 

 

Grundversorgung | Körperpflege

Tägliche Körperhygiene/pflege, Hilfestellung beim An- und Auskleiden, Unterstützung beim Essen und Trinken, Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen. 

 

Hauswirtschaft

Haushaltsführung, Einkaufen und Kochen, Wäsche waschen und bügeln, Reinigen des Haushaltes, Besorgungen und nach Bedarf Kleintierversorgung.

 

Freizeitgestaltung und soziale Betreuung

Einfühlsam und zuverlässig für Ihre Angehörigen da sein, Begleitung zu Arztbesuchen, das Pflegen von Hobbys und Nachteinsätze. Das Pflegen von familiären und freundschaftlichen Kontakten, Spielen gemeinsamer Gesellschaftsspiele, Ausflüge oder ein schöner gemeinsamer Spaziergang an der frischen Luft. 

 

Aktivierende Pflege

Besonders wichtig ist mir das Erhalten und Fördern der Selbständigkeit durch aktivierende Pflege. Nach Möglichkeit leiten die Betreuungskräfte zur körperlichen Aktivität an und mobilisieren die pflegebedürftige Person.

Ambulanter Pflegedienst

Ausgenommen sind Tätigkeiten der medizinischen Behandlungspflege wie z.B. Wundversorgung, Injektionen, Infusionen. 

Dazu kann ein örtlicher ambulanter Pflegedienst hinzugezogen werden. Beides kann sehr gut kombiniert werden.

Die Behandlungspflege wird von den Krankenkassen übernommen und gehört zu den Pflegeleistungen, die Sie auch ohne Pflegegrad beanspruchen können. 

Informieren Sie sich dazu bei ihrer Krankenkasse.

© 2024-agentur24 ostalbkreis   

24h Pflege in Baden-Württemberg & Bayern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.